Skip to content

Erste Bankpaten nehmen Arbeit auf

Heute wurde der neuen Bankpatin Kathrin Mangi ihr "Patenkind" übergeben.


Zukünftig wird sie sich um die Ruhebank "Zum Willenstein_1" kümmern, sie regelmäßig aufsuchen, pflegen, säubern und ggf. kleine Reparaturen ausführen.
So wie Kathrin, haben sich schon einige Weilmünsterer bereit erklärt, eine Bankpatenschaft zu übernehmen.





Wir (Verkehrs- und Verschönerungsverein Weilmünster und Ortsbeirat Weilmünster) bedanken uns ganz herzlich bei:


Kathrin Mangi - Zum Willenstein_1
Roland Baume - Mertzberg_5
Karlheinz Maurer - S-Kurve
Björn Jost - Adamsbach_1
Heike Lohm - Talstraße_1
Willi Eckstein - Laukelt_2
Dr. Winfried Rohloff - Eppenbach_1
Markus Schwab - Jahnstraße_1


Weitere Personen/Gruppen haben sich schon gemeldet und ebenfalls ihr Interesse bekundet.
Wer auch eine Bankpatenschaft übernehmen will, kann uns (VuV oder Ortsbeirat) gerne ansprechen, es gibt noch einige "freie" Bänke, bzw. zukünftige Standorte zu verteilen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen